Zum Inhalt springen
Wurstessen2013

22. November 2013: Jubilarehrung 2013

Das diesjährige Wurstessen der Empelder SPD bildete den Rahmen für die Ehrung langjähriger Parteimitglieder. Die Ehrung wurde vorgenommen von Bürgermeister Wolfgang Walther. Dabei reihte Walther in seiner Ansprache kenntnisreich das Eintrittsjahr der Jubilare jeweils in den historischen Zusammenhang. Dabei spannte er aktuell einen Bogen von den derzeitigen Koalitionsverhandlungen zu den Anfängen sozialer und freiheitlicher Politik in unserem Lande.

Im Mittelpunkt stand nicht nur Wolfgang Schattschneider, der die Aus-zeichnung für seine 60-jährige Parteizugehörigkeit wegen Krankheit leider nicht persönlich entgegen nehmen konnte, sondern auch die anderen langjährigen Mitglieder. So wurde Walter Herfurt für 55 Jahre und Siegrid Niemeier für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt.
Dietmar Lenk und Karin Reinelt sind der damaligen Aufbruchstimmung unter Willy Brandt gefolgt und damit seit 40 Jahren in der SPD aktiv.
Gemeinsam mit dem Bürgermeister bedankte sich der Abteilungsvorsitzender Dieter Schur bei den rund 50 Gästen für ihre Teilnahme.

Wurstessen2
Wurstessen3

Vorherige Meldung: Dr. Matthias Miersch in den Bundesvorstand gewählt

Nächste Meldung: Versprochen ... gehalten

Alle Meldungen