Zum Inhalt springen
Sommer1

14. Mai 2014: Empelder Freibad erhalten

SPD und SPD-Ratsfaktion in der Stadt Ronnenberg haben sich nachdrücklich für den Erhalt des Freibades im Stadtteil Empelde ausgesprochen. SPD-Vorsitzender Rudi Heim: „Gerade für Kinder und Jugendliche in unserer Stadt ist das Bad bei schönem Wetter ein wichtiger Naherholungsbereich.“

Fraktionsvorsitzender Dieter Schur: „Überzeugt haben uns zudem die Hinweise der DLRG, dass in unserer heutigen Gesellschaft immer weniger Kinder die Chance bekommen Schwimmen zu lernen.“ Das sei nicht unproblematisch.

Voraussetzung sei allerdings eine seriöse Finanzierung. Die Sozialdemokraten unterstreichen, dass es sich bei den Renovierungsmaßnahmen keineswegs um eine Luxussanierung handele.

Eine Renovierung des Schwimmbades ist zwingend notwendig, da ansonsten aus hygienischen Gründen die Schließung durch die Behörden drohe. Eine Renovierung wäre also keine kosmetische, sondern notwendige Erhaltungsmaßnahme.

Vorherige Meldung: Hauke Jagau zu Gast in Empelde

Nächste Meldung: Viele Informationen für interessierte Bürger

Alle Meldungen